Schriftgröße:    Montag, 23. Oktober 2017
 

sozpaed

 

ejf logo

Unser Team besteht aus vier Sozialarbeiter_innen, die beim Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk angestellt sind.

Wir stehen den Schüler_innen-, Lehrer_innen- und Eltern täglich von 8.15- Uhr bis 16.00 Uhr für Fragen im Büro der Schulsozialarbeit (gegenüber der Mensa) zur Verfügung.

 

Das bieten wir Ihnen/ Euch an:

-          Förderung des sozialen Klimas in Gruppen, Klassen, Familien durch Gruppenarbeit, projektbezogene Arbeit und Beratungsgespräche

-          Individuelle Beratungen zu unterschiedlichen Anliegen von Schüler_innen, Lehrer_innen und Eltern

-          Förderung der Mitbestimmung bei der Gestaltung von Schule als Lebensort

-          Vermittlung von Angeboten der Jugendhilfe u. a. Institutionen; Koordinierung dieser Angebote in Bezug auf Schule

-          Unterstützung bei der beruflichen Orientierung sowie beim Übergang von der Schule in die Ausbildung oder an weiterführende Schulen

-          Freizeitangebote, Hausaufgabenbegleitung und AGs

-          Betreuung und Organisation des pädagogischer Trainingsraum

-          Ausbildung von Konfliktlotsen

Ansprechpartner_innen:

Frau Nussbaum/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Käbitz/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Hemmesmann/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Becker/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 030 / 439838117

 

www.facebook.com/schulsozialarbeitbenjaminfranklinschule

 

Zuständig für die Schulsozialarbeit sind
Nussbaum
                                Christine Nußbaum                                                                                        Jan Käbitz 

Zuständig für den Ganztagsbetrieb ist

Gerrit Hemmesmann

Die Aktivitäten der Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen wurden stetig erweitert und auf die Integrierte Sekundarschulen (ISS) übertragen. Durch die Programmerweiterung Zur Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets in Berlin wurden im Sommer 2011 60 weitere Schulen mit Schulsozialarbeit ausgestattet, darunter auch die Benjamin-Franklin-Oberschule. Sie bekommt eine ganze Stelle für die Jugendsozialarbeit sowie eine ganze Stelle für den Ganztag und entscheidet sich für das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk als Kooperationspartner.Die drei Räume im Untergeschoss sind in ein Büro und zwei Freizeiträume aufgeteilt.Die Angebote werden individuell auf die Bedürfnisse der Schüler und Eltern der Benjamin-Franklin-Schule angepasst.